• funktional
  • prozedural
  • objekt-orientiert

Codebeispiel

module HelloWorld
  def self.call(name)
    puts "Hello World, and hello #{name}"
  end
end
HelloWorld.call("Hans")

Beschreibung

Ruby ist eine dynamische stark typisierte objekt-orientierte multi-purpose Programmiersprache (häufig auch als Skriptsprache klassifiziert). Sie unterstützt Programmierung nach allen drei großen Programmierparadigmen:

  • prozedural
  • objekt-orientiert
  • funktional

Installation

Windows

RubyInstaller kann zur Installation von Ruby genutzt werden.

Link zur aktuellen Version: Ruby 2.1.4

Einfach .exe ausführen und sich durch den Installationsdialog führen lassen.

Linux

Unter Linux bieten sich zwei grundsätzliche Möglichkeiten an: Paketverwaltung und ein Ruby Versionsmanager.

Anleitungen zur Paketverwaltung lassen sich hier finden.

Als alternative gibt es rbenv.

git clone https://github.com/sstephenson/rbenv.git ~/.rbenv
echo 'export PATH="$HOME/.rbenv/bin:$PATH"' >> ~/.bash_profile
echo 'eval "$(rbenv init -)"' >> ~/.bash_profile
git clone https://github.com/sstephenson/ruby-build.git \
 ~/.rbenv/plugins/ruby-build
bash -l
rbenv install 2.1.4

Detailliere rbenv-Anleitungen finden sich auf der Seite des rbenv-Projekts und der Seite des ruby-build-Projekts.

Mac OS X

Mac OS X wird mit einer annähernd aktuellen Version von Ruby ausgeliefert. Wir empfehlen allerdings Homebrew zur Paketverwaltung und rbenv zur Ruby-Verwaltung:

Homebrew installieren

  • ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Mehr Infos zu Homebrew gibt es hier.

rbenv installieren

brew install rbenv
brew install ruby-build

In die .bashrc bzw. .zshrc folgende Zeilen einfügen:

export RBENV_ROOT=/usr/local/var/rbenv
if which rbenv > /dev/null; then eval "$(rbenv init -)"; fi

Alternative

Man kann mit homebrew auch direkt ruby installieren: brew install ruby. Dies kann aber zu Problemen mit anderen Programmen (z.B. Texmate oder Sublime) führen, die eine spezifische Ruby-Version benötigen.

Tutorials