• prozedural

Codebeispiel

#include <stdio.h>
#include <string.h>

void call(char* name)
{
    printf("Hello World, and hello %s\n", name);
}

int main()
{
   call("Hans");
   return 0;
}

Beschreibung

C ist eine der älteren Programmiersprachen, die schon sehr lange eingesetzt wird und auch heute noch häufig eingesetzt wird. Sie ist vollständig prozedural. Viele Betreibssysteme sowie deren Schnittstellen sind in C geschrieben wie z.B. der Linux-Kernel.

Installation

Für C gibt es zwei große Compiler, GCC und Clang. Dabei ist GCC der verbreitetste Compiler, der quasi Standard ist. Clang bietet hingegen bessere Anhaltspunkte, wenn es um die Fehlermeldugen und Warnungen geht.

Windows

Clang installieren

Für Clang einfach dieses Binarypaket herunterladen. hier

Einfach entpacken .exe ausführen und sich durch den Installationsdialog führen lassen.

GCC installieren

Für Windows gibt es die Mingw-builds. Einfach die folgende Toolchain herunterladen hier

Einfach entpacken .exe ausführen und sich durch den Installationsdialog führen lassen.

Linux

Clang installieren

Clang ist in den Paketquellen der meisten Distributionen verfügbar.

GCC installieren

Auf den meisten Distributionen ist gcc schon vorinstalliert, wenn dies nicht der Fall ist, sollte über den Pakteverwalter ein Pakte zur Verfügung stehen.

Mac OS X

Auf OS X ist clang der Standard-Compiler für C und damit schon vorinstalliert. GCC ist auch schon vorinstalliert. Wobei beide Compiler meist in recht alten Versionen installiert sind.

Wir empfehlen Homebrew zur Paketverwaltung.

Homebrew installieren

  • ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Mehr Infos zu Homebrew gibt es hier.

Clang installieren

  • brew install clang

GCC installieren

  • brew install gcc

Tutorials